Paraguay startete ein Testprogramm für die e-Rechnungsstellung

Die paraguayische Regierung hat den Start eines Testprogramms genehmigt, um die Funktionalität des neuen Systems zur Ausstellung von Finanzdokumenten mit dem Namen E-KUATIA zu testen. Die Paraguay Tax Authority (SET) wählt Steuerzahler für die Teilnahme am Probezeitprogramm aus.

E-KUATIA ist ein System, das Steuerzahlern angeboten wird, um die Ausstellung und Zustellung elektronischer Finanzdokumente zu erleichtern und die schrittweise und nachhaltige Einführung des integrierten elektronischen Rechnungsstellungssystems (SIFEN) sicherzustellen.

E-KUATIA bietet Online-Dienste auf der Website der Paraguay Tax Authority (SET) und auf dem Webportal von e-Kuatia an.

Steuerzahler können mit E-KUATIA folgende elektronische Finanzdokumente erhalten:

Elektronische Verkaufsforderungen (CVE):

Elektronische Rechnung (FE).

Selbstabrechnungsrechnung (AFE).

Elektronisches Verkaufsticket (BVE).

Einfaches elektronisches Verkaufsticket (BRE).

Kostenlose elektronische Dokumente (DCE):

Elektronische Bonität (NCE).

Elektronische Schuldverschreibung (NDE).

Frachtbrief (NRE).

Voraussetzungen, die die paraguayische Regierung benötigt, um im E-KUATIA-System zu arbeiten

Um elektronische Steuerdokumente ausstellen zu können, muss ein Steuerpflichtiger die folgenden Anforderungen erfüllen:

♦ Muss über ein digitales Zertifikat verfügen, das von einer autorisierten Zertifizierungsstelle ausgestellt wurde.

♦ Beantragen Sie die Registrierung als elektronischer Rechnungsaussteller über das Marangatu-System mit Ihrem geheimen Benutzercode. Dies funktioniert nur, wenn Sie Ihren Steuerpflichten vollständig nachkommen. Ihr RUC muss ebenfalls aktiv sein.

Vorteile des E-KUATIA-Systems
Es ist nicht erforderlich, Dokumente für die physische Archivierung über das E-KUATIA-System zu drucken. SET speichert alle Informationen digital in elektronischen Steuerdokumenten.

Das E-KUATIA-System ist 7 Tage die Woche und 14 Stunden am Tag verfügbar.

Die Ausstellung elektronischer Steuerdokumente wird zur Transparenz und Rückverfolgbarkeit wirtschaftlicher Transaktionen beitragen.

Neue elektronische Rechnungsaussteller

Die elektronische Rechnung in Paraguay wird über das von SET verwaltete „Integrated National Invoicing System“ (SIFEN) konsolidiert. Der kollektive Adoptionsprozess befindet sich derzeit in der „Phase der freiwilligen Adoption“, die im August 2019 begann. Vor kurzem wurde mit der allgemeinen Entscheidung Nr. 74 das Lohnlimit derjenigen, die Rechnungen für diese Phase ausstellen, erhöht.